Published On: Sat, Nov 18th, 2017

Naturpark Zittauer Gebirge

Air France Flüge

Im südöstlichsten Zipfel Sachsens erstreckt sich über eine Länge von etwas weniger als 20 Kilometern der als Kleinod geltende Naturpark Zittauer Gebirge. Das Besondere entdecken – im Naturpark Zittauer Gebirge fällt dies leicht. Inmitten urwüchsiger Natur und entlang des blauen Bandes der Mandau erstreckt sich die 1000jährige Kulturlandschaft, etwas böhmisch und etwas sächsisch mit liebenswürdigem Flair.

Charakteristisch für den Naturpark ist die Harmonie von Zittauer Gebirge, Olbersdorfer See, der historischen Stadt Zittau und idyllischen Dörfern mit der ortsbildprägenden Volksbauweise der Oberlausitzer Umgebindehäuser. Als deutscher Teil des bis nach Tschechien reichenden Lausitzer Gebirges wird es geprägt von zahlreichen skurrilen Felsgebilden, der 792 Meter hohen bewaldeten Lausche als ihrem höchsten Gipfel und den in die malerische Bergwelt eingebetteten drei Erholungsorten Oybin, Jonsdorf und Waltersdorf. Obwohl es nur eine Fläche von knapp 50 Quadratkilometer umfasst, hat es mit seinen vielgestaltigen Sandsteinbergen, vulkanischen Kuppen, an Fabelwesen erinnernde Kletterfelsen und malerischen Tälern landschaftlich alles zu bieten, was das Outdoor-Herz begehrt.

Eingebettet in die Landschaft des Zittauer Gebirges trifft der aufmerksame Besucher auf zahlreiche, meist liebevoll restaurierte Umgebindehäuser, die eine Einmaligkeit in Europa darstellen. Egal ob gemächliche Spaziergänger, Familien mit kleinen und älteren Kindern oder ambitionierte Sportler: Die wundersam geformten Sandsteinfelsen begeistern Jeden. Schauen Sie genauer hin, dann können Sie „Schildkröte“, „Orgel“ und „Teekanne” erkennen. Tausende Touristen erklimmen jährlich mit dem 514 Meter hohen Berg Oybin, auf dem eine alte Klosterruine zur Erkundung einlädt, den mächtigsten Sandsteinfelsen der Region. Vom Ort Oybin aus gelangt man über die Rosensteine, durch die große Felsengasse und vorbei am Scharfenstein auf den Töpfer, einen Berg, auf dem Felsgebilde wie die brütende Henne oder das Felstor zu bewundern sind.

Menschen mit eingeschränkter Mobilität können im Naturpark Zittauer Gebirge erholsame und unbeschwerte Tage verbringen. Gern beraten wir Sie zu Verkehrsmitteln, Unterkünften, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und Wanderungen.

About the Author

-

Copyright@2018 Reise Billige