Published On: Sat, Nov 3rd, 2018

Der Staat Gambia in Westafrika.

Air France Flüge
Share This
Tags

Mit einer Fläche von ungefähr 11.000 Quadratkilometern ist Gambia flächenmäßig der kleinste Staat des afrikanischen Kontinents. Bis auf einen kurzen Küstenabschnitt ist das Land komplett von seinem Nachbarn, dem Senegal, umschlossen. Abseits des üblichen Massentourismus erwartet Sie bei einem Pauschalurlaub ein noch sehr ursprüngliches Land. Das warme und tropische Klima und das afrikanische Flair lockt immer mehr Reisende nach Gambia.

 

 

Hier herrscht ein tropisches Klima mit warmen Temperaturen. Der Küstenstreifen ist etwa 80 Kilometer lang. Wer im Urlaub Gambia mit seiner üppigen Vegetation erkunden möchte, findet in der überwiegend von Feuchtsavanne geprägten Landschaft rund 530 Pflanzenarten, darunter viele Edelhölzer. Am Ufer des Flusses wachsen dichte Mangrovenwälder. In den Regenwäldern und anderen Teilen des Landes leben mehr als hundert Säugetierarten, darunter zahlreiche Affen wie Grüne Meerkatzen, Guinea-Paviane und Schimpansen. Unter den vielen Vogelarten, die Gambia beherbergt, fallen viele durch ihr buntes Gefieder sofort ins Auge. Wenn Sie Krokodile hautnah erleben möchten, ist die Stadt Bakau ideal.

 

 

Krokodile haben in der Mythologie der Bevölkerung eine große Bedeutung, sie werden traditionell als Fruchtbarkeitssymbole verehrt. Bei Kololi, am südlichen Ende des Küstenstreifens gelegen, liegt der Bijolo Forest Park, ein kleiner Naturpark, in dem Sie auf erschlossenem Wegesystem die dichte Vegetation durchstreifen und dabei frei lebenden Affen begegnen können. Banjul, die auf einer Flussinsel gelegene Hauptstadt des Landes, wirkt mit ihrer immer noch spürbaren kolonialen Atmosphäre im Vergleich zu anderen afrikanischen Städten vielleicht etwas verschlafen, aber gerade hierin liegt ihr besonderer Reiz. Durch die Insellage ist das Wachstum der Stadt begrenzt, anders als in anderen Städten des Kontinents, die sich innerhalb weniger Jahre zu riesigen Molochs entwickelt haben. Genießen Sie einen Bummel über den quirligen Albert Market, dem Zentrum der Stadt. Hier werden unter anderem bunte afrikanische Kleidung, Schuhe, Obst und Gemüse, diverse Haushaltswaren und einheimische Kunsthandwerksgegenstände angeboten. Vom Arch 22, einem Triumphbogen, bietet sich ein guter Überblick über die Stadt.

About the Author

-

Copyright@2018 Reise Billige