Published On: Fri, Feb 2nd, 2018

Der Alte-Welt-Charme: Lissabon

Air France Flüge

Lissabon ist die größte Gemeinde Portugals und die herzliche Hauptstadt dieses gastfreundlichen Landes. Sie befindet sich inmitten einer einzigartigen Naturkulisse im Südwesten von Europa an der Küste des Atlantiks. Jährlich werden zahlreiche Touristen von der einzigartigen Kultur, der ansteckenden Lebensfreude und den kurzweiligen Festivitäten in die naturverwöhnte Region Lisboa gelockt. Lissabon, die Hauptstadt von Portugal, wird aufgrund ihrer weißen Architektur auch oft „die weiße Stadt“ genannt. Sie wurde am Fluss Tejo errichtet, der weiter in den Atlantik fließt. Durch die milden Temperaturen auch in den Wintermonaten, sind angenehme Tage während des gesamten Jahres gewährleistet.

Der Alte-Welt-Charme Lissabons, wo viele Kaufleute ihre Geschäfte schon in der x-ten Generation betreiben, erinnert ein bisschen an Rom oder Istanbul. Aber ein Kurztrip nach Lissabon belehrt einen schnell eines Besseren. Die Hauptstadt des gleichnamigen Regierungsbezirkes, Lissabon, stellt dadurch das wirtschaftliche, politische und auch kulturelle Herzen von Portugal dar. In Lissabon finden Touristen und Einheimische den wichtigsten überregionalen portugiesischen Hafen, den Regierungssitz, die obersten Staats- und Regierungsbehörden und eine herausragende Vielzahl an diversen Bildungseinrichtungen. Dadurch eignet sich eine Reise in diese facettenreiche Metropole als ideales Reiseziel für junge und jung gebliebene Gäste, die kurzweilige Unternehmungen und inspirierende Freizeitaktivitäten schätzen. Die Stadt hat heute etwa 560.000 Einwohner. ein Besuch der Stadt bietet viel für das kulturelle und architektonische Auge. Nördlich des Rossío scheint das Kulturzentrum Casa do Alentejo ganz Lissabon in sich zu vereinen. Es gibt einen verschnörkelten, maurischen Innenhof, Jugendstil-Ecken, ein kunstvoll gefliestes Restaurant und alte Männer aus dem Alentejo, die hochkonzentriert Karten spielen. Catedral Se Patriarcal ist die älteste Kirche in Lissabon und wurde im Jahre 1147 erbaut, jedoch wurde sie im Laufe der Jahrhunderte durch verschiedene Katastrophen immer wieder restauriert. Besonders sehenswert ist die Schatzkammer.

Die multikulturelle Metropole Lissabon begeistert vor allem mit ihrer herrlichen Umgebung. Da die Stadt auf der Iberischen Halbinsel zu finden ist, eignet sie sich exzellent für eine Badereise. Eine Lissabon Pauschalreise stellt so die ideale Möglichkeit dar, aktivierende sportliche Aktivitäten in Ihren Lebenswandel zu integrieren. Gestärkt können Sie die Stadt während Ihres Kurztrips ausgiebig weiter erkunden. Ebenfalls im Stadtteil Belém befindet sich das bekannte Hieronymuskloster. Es wurde im Stil der Spätgotik und der Renaissance errichtet und beherbergt die Sarkophage von Vasco da Gama, Fernando Pessoa sowie zahlreicher portugiesischer Könige.

About the Author

-

Copyright@2018 Reise Billige