Published On: Fri, Nov 3rd, 2017

Abenteuerurlaub in Thailand

Air France Flüge

Thailand ist einer der am häufigsten besuchten Ländern in Asien. Dies ist natürlich kein Wunder, denn dieses Land hat viele Vorteile zu bieten und ist seinen Nachbarn und Verwandten wie den Malediven, Indonesien, Philippinen oder Sri Lanka in mancherlei Hinsicht Einiges voraus.

In Thailand gibt es rund 80 Naturparks und Wildreservate auf einer Gesamtfläche von 25.000 Quadratkilometern. Sie sind gleichmäßig über das ganze Königreich verteilt und bieten Naturfreunden die Möglichkeit, bisher unberührte Flora und Fauna zu erleben. In den Parks oder in der Nähe gibt es meist Übernachtungsmöglichkeiten.

Vor allem in den Regionen Chiang Mai, Chiang Rai und Kanchanaburi werden noch immer Elefanten für die Arbeit trainiert. Sie gehören dem entsprechend zur thailändischen Sitte und versprechen mit einem Ritt durch den heimischen Dschungel ein echtes Erlebnis. Die Ausflüge, die von geschulten Elefantenführern durchgeführt werden, dauern von einigen Stunden, bis hin zu einem ganzen Tag. Natürlich gibt es auch kleinere Touren die auch mit der ganzen Familie erlebt werden können. Größere Touren gehen meist durch dichtes Dickicht im Urwald und über Stock und Stein. Wer die Elefanten lieber aus der Ferne erleben möchte können wir empfehlen gewisse Elefantenparks im Norden aufzusuchen. Hier gibt es auch die weltweit bekannten malenden Elefanten.

Die Insel Koh Samui im Golf von Thailand ist ein wahres Paradies. Wie schon Ibiza und Goa wurde es touristisch zuerst von den Hippies entdeckt. Unzählige Kokospalmen, feinsandige Traumstrände und angenehm warmes Wasser machen die Bilderbuchidylle zum Faulenzerparadies. Alltagsstress und -sorgen sind hier ganz weit weg. Spazieren Sie entspannt am sechs Kilometer langen Chaweng Beach entlang oder nutzen Sie die Wassersportangebote hier. Für Surfer empfehlen sich die Wellen am südlichen Lamai Beach. Und ein besonders stimmungsvolles Ambiente finden Sie am Bang Rak Beach an der Nordküste mit einer zwölf Meter hohen Buddha-Statue. Ein eigener Flugplatz auf Koh Samui erleichtert die Anreise heute erheblich und macht die schöne Insel damit auch für den Ferienhaus-Urlauber leicht erreichbar.

About the Author

-

Copyright@2018 Reise Billige